Marginalien zum Dienstkalender von Heinrich Himmler 1943-1945.

Mehr als 60 Jahre war der Dienstkalender von Heinrich Himmler für die Zeit von 1943 bis 1945 verschollen. Im Jahr 2011 wurden die Aufzeichnung wiederentdeckt. Hier gibt es Marginalien zur Quellen-Edition.

Erscheint am 06.04.2020. Für Bestellung auf Cover klicken.

Was sind Marginalien?

Das Wort Marginalie leitet sich aus dem lateinischen ‘marginalis‘ ab, was so viel wie ‘zum Rand gehörig‘ bedeutet. Damit werden Kommentare, Anmerkungen, Notizen und zusätzliche Informationen bezeichnet, die an den Rändern von Büchern vermerkt werden. Entgegen ihres schlechten Rufs, sind Marginalien keine Belanglosigkeiten. Sie stellen Informationen zur Vertiefung in die Materie dar.

Warum Marginalien zum Dienstkalender Heinrich Himmlers 1943-1945?

Ziel der Marginalien ist Sammlung von Informationen ZU und ÜBER den Dienstkalender von Heinrich Himmler 1943-1945. Zweck dieser Sammlung ist es, eine virtuelle Anlaufstelle zu schaffen. Sie dient als frei zugänglicher Sammelpunkt allen interessierten Menschen, die tiefer in die Matereie rund um die Quellen der Edition des Dienstkalenders von Heinrich Himmler Einblick nehmen möchten.

Wer erstellt die Marginalien?

Thomas Pruschwitz, Mitherausgeber der Edition. Bloggt hier alles, was er zum Dienstkalender Himmlers finden kann.

Vorschläge für Marginalien?

Haben Sie Anmerkungen, Notizen oder Informationen, die auf diese Seite gehören? Nur zu, schreiben Sie einfach per Mail.

Dienstkalender  | Marginalien

Presse

SPIEGEL Artikel zum Dienstkalender Himmlers

Paywall und freier Spiegel Artikel zum Dienstkalender von Heinrich Himmler. Im Nachrichtenmagazin SPIEGEL sind am 28. März und 01. April 2020 zwei Artikel zum Dienstkalender von Heinrich Himmler erschienen. Hier sind die Eckdaten zu beiden Artikeln. Schade nur, das...

Bild-Zeitung Himmler | Marginalien

Bild-Zeitung veröffentlicht Auszüge des Dienstkalenders von Heinrich Himmler. Im August 2016 veröffentlichte die Bild-Zeitung in einer fünfteilgen Reihe Auszüge des Dienstkalenders. Autoren der Reihe waren Damian Imöhl und Hans-Wilhelm Saure. Hier sind die einzelnen...